Klassische und moderne Regattakurse

In spektakulären Rennen messen sich die internationalen Teams in der Konstanzer Bucht - direkt vor den Augen der Zuschauer. Sowohl vom Land als auch vom Wasser kann das sportliche und taktische Geschick der Segler beobachtet werden. Zuschauerschiffe bringen die Besucher mehrmals täglich direkt ans Regattageschehen, wo hautnah der Kampf um die begehrten Bodenseewoche-Pokale miterlebt werden kann. Ein Live-Kommentator berichtet über das aktuelle Renngeschehen und erklärt anschaulich die Regeln auf dem Wasser.

Schöne klassische Linien und atemberaubende Motive zeigen sich, wenn diese Boote durch das Wasser gleiten und ihre Sportlichkeit auf den Regattabahnen direkt vor dem historischen Hafen zeigen. Neben den großen traditionellen Yachtklassen nehmen an der Bodenseewoche die modernsten und grössten Rennkatamaran und Karbon Hightech-Rennyachten (Lake-Racer) vom See teil. Modernste Entwicklungen im Segelrennsport ermöglichen rasend schnelle Manöver und spannende Kämpfe mit taktischen Finessen.



Regatten: Freitag, Samstag und Sonntag 10:30 - 16:00 (tbc)

Die Segelregatten finden Freitag, Samstag und Sonntag in der Konstanzer Bucht statt. Gegen 09:30 laufen die Boote aus und fahren auf ihre Regattabahn. Wenn es die Windverhältnisse zulassen werden pro Tag etwa 3-4 Rennen gesegelt. Das letzte Rennen am Tag hat den Zieleinlauf direkt vor dem Konstanzer Hafen. Gegen 16:30 laufen die Yachten wieder im Hafen ein.