Imperia Sprint
Freitag, 29. Mai 2015: 22:00 - 22:45

Ein Spektakel für das Auge.
Mit einbrechender Dunkelheit starten internationale Rudervereine in beleuchteten Vierern mit Steuermann auf einer Kurzstrecke direkt in den Konstanzer Hafen. Im k.-o.- System kämpfen sie für ihren Club und ihre Städte um den Imperia-Pokal. Die Startlinie befindet sich auf Höhe des Konstanzer Stadtgartens, der Zieleinlauf auf Höhe der Mittelmole im BSB-Hafen. Das Publikum kann das live kommentierte Renngeschehen hautnah mitverfolgen. Der Imperia-Sprint findet im Rahmen des Clubabends statt, bei der alle teilnehmenden Segler, Ruderer, Helfer und Gäste zusammen im großen Zelt auf der Mittelmole des Stadthafens feiern.

Kreuzlinger Prolog
Samstag, 30. Mai 2015: 18:45 - 19:30 im Kreuzlinger Hafen

Der Achter-Kampf gegen die Uhr.
Eine Stunde vor dem Achter-Rennen im Konstanzer-Trichter können sich alle Achter beim "Kreuzlinger-Prolog" messen. Es wird ein Sprint aus dem Kreuzlingerhafen heraus über 300m gegen die Uhr ausgetragen. Jeder Achter wird kurz dem Publikum vorgestellt und sprintet davon, um sich anschließend auf die Langstrecke vorzubereiten.

3 Miles of Constance
Samstag, 30. Mai 2015: 20:00 - 21:00

Achterrennen sind ein großartiges Spektakel.
Achterrennen sind ein großartiges Spektakel. Jeder kennt das „Oxford and Cambridge Boat Race“ auf der Themse. Wenn unser Deutschlandachter rudert, horchen auch Nichtruderer auf. Es ist etwas Besonderes, wenn die Königsklasse des Rudersports sich misst. Wenn ein volles Achterfeld elegant durch das Wasser pflügt, garantieren Ästhetik, Kraft und Schnelligkeit den Zuschauenden ein besonderes Erlebnis. Jeder Ruderer träumt davon, in einem Achter zu rudern - die Ruderer verschmelzen im Team und im Boot zu einer Einheit. Auf einer Langstrecke werden Kraft, Ausdauer und Technik gleichzeitig gefordert. Und wenn das Boot fliegt, ist es fast schon zweitrangig, wer das Rennen gewinnt.
Die "3 Miles of Constance" sind mit ungefähr fünf Kilometern Streckenlänge eine klassische Langstreckenregatta. Auch für diesen Wettkampf wird ein Wanderpokal ausgelobt, die Ziellinie liegt im Konstanzer Stadthafen. Entlang der Strecke gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, das Spektakel zu beobachten. Die Siegerehrung findet nach dem Zieleinlauf direkt im Hafenbecken statt.

Der Streckenverlauf ist landnah, sodass die Zuschauer unmittelbar am Geschehen teilhaben und ihre sportlichen Favoriten lautstark anfeuern können. Der Zieleinlauf erfolgt im Konstanzer Hafen (Ausnahme: Kreuzlinger Prolog). Die Siegerehrungen finden im Anschluss an die Regatten direkt im Hafenbecken statt.


Download Ergebnisliste 2015
Imperiasprint Imperiasprint Ergebnisliste 2015.pdf
Kreuzlinger Prolog Kreuzlinger Prolog Ergebnisliste 2015.pdf
3-Miles-of-Constance 3-Miles-of-Constance Ergebnisliste 2015.pdf

Download Ergebnisliste 2014
Imperiasprint Imperiasprint Ergebnisliste 2014.pdf
Kreuzlinger Prolog Kreuzlinger Prolog Ergebnisliste 2014.pdf
3-Miles-of-Constance 3-Miles-of-Constance Ergebnisliste 2014.pdf